Wir schaffen's weg

Anliegerpflichten auf Gehwegen

Für die Betreuung der Gehwege sind die Grundstückseigentümer verantwortlich.

Eine Verwendung von Salz und sonstigen auftauenden Stoffen ist grundsätzlich verboten. 

Zum Bestreuen der Gehwege sind Sand oder feinkörniger Splitt zu verwenden. Eine Verwendung von Salz und sonstigen auftauenden Stoffen ist grundsätzlich verboten. Weder an Baumscheiben noch auf begrünten Flächen darf salzhaltiger Schnee oder mit sonstigen auftauenden Materialien versetzter Schnee abgelagert bzw. mit Salz oder mit sonstigen auftauenden Materialien gestreut werden. Die Streustoffe sind nach Beendigung der Wintersaison zu beseitigen.

ASR-Hinweis: Bei nicht erfolgtem Winterdienst auf Gehwegen rufen Sie bitte zuerst Ihre jeweilige Hausverwaltung an. 

Der ASR betreut 46 Kilometer Gehwege vorwiegend in der Innenstadt. 

 

ASR-Winterdiensthotline: 0371 4095-777

Ihre Behördennummer 115