Wir schaffen's weg

Der Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb (ASR) der Stadt Chemnitz ist ein wirtschaftlich selbständiger Eigenbetrieb der Stadt Chemnitz. Derzeit sind etwa 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Auftrag für eine saubere Stadt Chemnitz beim ASR beschäftigt. Zu den Hauptgeschäftsfeldern gehört zum einen die Abfallentsorgung innerhalb des Stadtgebietes inkl. dem Betrieb von fünf Wertstoffhöfen und zum anderen die Stadtreinigung und der Winterdienst für öffentliche Straßen und Plätze. Darüber hinaus ist der ASR Betriebsführer für die mobile Abwasserentsorgung im Auftrag des Entsorgungsbetriebes der Stadt Chemnitz (ESC).

In der Abteilung Finanzen, Personal und Recht ist eine Vollzeitstelle als

Sachgebietsleiterin/Sachgebietsleiter (d/m/w) Finanzen

unbefristet ab 01.01.2022 zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

Die fachliche und organisatorische Leitung des Sachgebietes Finanzen einschließlich Führen der unterstellten Mitarbeiter/innen sowie die Leitung der Sonderkasse im ASR (Kassenverwalter/in). Dies schließt die Verantwortung für die kaufmännische und steuerrechtliche Buchführung für zwei Eigenbetriebe, mit abgegrenzten Betrieben gewerblicher Art (BgA) und einem Tochterunternehmen in privater Rechtsform (GmbH) mit ein.

Dazu gehört insbesondere:
  • Auswerten von kaufmännischen und steuerrechtlichen Änderungen und Neuerungen im Handels-, Steuer- und Eigenbetriebsrecht hinsichtlich erforderliche Anpassungen im Unternehmen
  • Finanzwirtschaftliche Sicherstellung der liquiden Mittel des Unternehmens, durch Abwicklung, Überwachung und Verwaltung des Zahlungsverkehrs, Überwachung des Kontenausgleichs zur optimalen Mittelbewirtschaftung sowie Prüfung der Kassenbestände und der ordnungsgemäßen Kassenbewirtschaftung
  • Kontrolle der Rechnungseingangsbearbeitung sowie die Absicherung der fristgerechten Überweisung offener Verbindlichkeiten des Unternehmens
  • Anlagenbuchhaltung durch Überwachung der ordnungsgemäßen Nachweisführung des Anlagevermögens
  • Terminliche und technische Überwachung und Steuerung der monatlichen Erstellung der Erfolgsrechnung nach Leistungszweigen
  • Kostennachweisführung mittels Kostenstellen- und Kostenartenrechnung
  • Erarbeitung der Grundlagen für die Quartalsanalysen für das Controlling
  • Kontrolle der internen Verrechnungen und der Rechnungslegung zwischen den Mandanten
  • Prüfung und Aktualisierung von Umlagen, Anpassung dieser an die strukturellen Veränderungen
  • Überwachung der Kassengeschäfte samt Vollstreckungswesen
  • Absicherung des Jahresabschlusses, durch fristgerechte Erstellung des Jahresabschlusses sowie prüffähigen Aufbereitung des Jahresabschluss u. a. durch eigene Bearbeitung
  • Stammdatenpflege in der Software der Finanzbuchhaltung sowie Überwachung und Anpassung des Bilanzschemas und Einrichtung neuer Sachkonten
  • IT-Systeme im Bereich der Finanzbuchhaltung steuern und strategisch weiterentwickeln

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium als Diplom-Kauffrau/-mann (FH) oder Diplom-Betriebswirt/in (FH) oder vergleichbarer Bachelor-Abschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung in einem ähnlichem Aufgabengebiet sowie
  • Abschluss als Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in
  • Führerschein Klasse B (wünschenswert)
Idealweise verfügen Sie zusätzlich über:
  • anwendungsbereite Kenntnisse der Rechtsvorschriften u.a. SächsKAG, SächsEigBVO, AfA-Richtlinien, Bilanzierungsvorschriften, BilMoG, Steuergesetze
  • sicherer Umgang mit IT-Systemen – wünschenswert Diamant/3
  • Führungs-, Management- und Sozialkompetenz, sowie methodische Kompetenz

Der ASR Chemnitz bietet Ihnen:

  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz nach den Richtlinien des TVöD (EG 11, wöchentliche Arbeitszeit von 39,5 h, Jahressonderzahlung, Leistungsprämie, 30 Urlaubstage u.v.m.)
  • eine zusätzliche Betriebliche Altersvorsorge und Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • vielfältige und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • sehr günstige Lebenshaltungskosten in der Stadt der Moderne und der Kulturhauptstadt Europas 2025
  • eine ideale Work-Life-Balance und Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle (ggf. Unterstützung bei der Suche nach passenden Kinderbetreuungsmöglichkeiten)
  • Betriebliches Gesundheitsvorsorge für alle Beschäftigten (z.B. Gesundheitstag, Ergonomie-Beratung, Grippeschutzimpfung, betriebsärztliche Betreuung u.v.m.)
  • eine Betriebskantine mit vielfältigem und gesundem Verpflegungsangebot direkt im Haus
  • eine sehr gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Arbeitgeberzuschuss zum Job Ticket) und kostenfreie Betriebsparkplätze
  • eine Mitarbeitenden-App

Das sind Ihre Ansprechpartner:

Bei organisatorischen Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Felgenhauer (Tel. 0371 4095-822).

Für inhaltliche Fragen zur Stelle selbst steht Ihnen Herr Uhlmann (Tel. 0371 4095-800) gerne zur Verfügung.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagefähigen Unterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen) bis zum

08.12.2021

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:

Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz
Herrn Uhlmann
Blankenburgstraße 62
09114 Chemnitz 

Alternativ per E-Mail an: 
FPR@ASR-Chemnitz.de

Wir weisen darauf hin, dass nur Bewerbungen zurückgesandt werden können, denen ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen datenschutzkonform vernichtet.