Wir schaffen's weg

Im Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR) ist zum nächstmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter (m/w/d) Fuhrpark / Fahrzeugorganisation / Verkehrsüberwacher

Die Bewerbungsfrist für diese Stelle endet am 24.06.2019.

Das Aufgabengebiet umfasst:

Fuhrparkmanagement
  • die Rechnungserstellung / -prüfung für Einzel-  und Sammelrechnungen für variable Kosten wie Reparaturen, Ausstattung, Kraft-, Schmierstoffe und Maut sowie für Fixkosten wie Steuern, Versicherungen und Verwaltung,
  • Organisation und Durchführung der Datenerfassung zur Fahrzeug- / Fuhrparkkostenermittlung dazu gehört insbesondere: die Fahrzeug- und Fuhrparkauswertungen mit dem Ziel der Feststellung der Wirtschaftlichkeit, die Zusammenstellung der Umsatzberichte, die Fuhrparkberatung mit Verschleiß- / Schadensuntersuchung, Empfehlung von Maßnahmen zur Kostensenkung sowie das Einlesen/Aufbereiten der Abrechnungsdaten zur Fahrzeug-Betankungen; Fahrzeug –Maut; Fahrzeug –Steuer; Fahrzeug –Versicherung sowie die Ermittlung der optimalen Nutzungsdauer und die periodische Datenbereitstellung und -auswertung für die Fahrzeugnutzer, weiter die Fuhrparkkostenauswertungen für ASR, WETRAC, ESC und SVC sowie die Einzelauswertungen und Sonderstatistiken nach Kundenwunsch,
  • Zulassungsdienst von Fahrzeugen hierzu gehört insbesondere die Zusammenstellung und Prüfung der erforderlichen Unterlagen sowie Organisation der entsprechenden Termine
Verkehrsüberwacher
  • Periodische Kontrolle der Führerscheine der Beschäftigten,
  • Prüfung Voraussetzung, Ausstellung und Überwachung der Betriebsfahrgenehmigungen,
  • Organisation, Durchführung Fahrzeug – Schadensmanagement mit Unfall- / Schadensaufnahme, Dokumentation, Unfall- / Schadensregulierung mit Auftragsauslösung (m.H. Software) / -kontrolle, (Bergung, Reinigung Unfallstelle, Instandsetzung mit Gutachten, KV) Zusammenarbeit mit Fachbereich Recht, Fahrzeugprüfung, -instandhaltung als auch Polizei sowie Unfall- / Schadensauswertung,
  • Organisation, Durchführung und Dokumentation periodische Ausfahrtskontrollen,
  • Planung, Durchführung von praktischen und theoretischen Kenntnisbereichen bei der Berufskraftfahrer Qualifikation im Güterverkehr – Schlüsselnummer 95 (Kb 1 bis 3),
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Fahrzeug- / Geräteunterweisung,
  • Unterstützung Fahrzeug- / Geräteerprobung (Vorführung /Test),
  • Digitaler Tachografen - Kontrolle und Überwachung  - Daten (Fahrerkarte, Massespeicher) sowie Planung, Durchführung periodische Schulung,
  • Planung, Durchführung periodische Verkehrsteilnehmerschulung,
  • Erarbeitung und Überprüfung von Arbeits- und Organisationsanweisungen für das QM – System

Das Aufgabengebiet erfordert:

Erforderliche Qualifikation:
  • Abschluss Verkehrsmeister oder vergleichbar,
  • FS-Klassen B - C/CE,
  • wünschenswert: Nachweis gültiger Befähigung / Prüfung zum Fahrlehrer*in der Klasse B und C/CE nach § 8 Fahrlehrergesetz – FahrlG (Fahrlehrerschein), einschließlich Nachweis über die Teilnahme an Fortbildungslehrgängen nach § 53 Abs. 1 FahrlG
Erforderliche Kenntnisse/Fähigkeiten:
  • Straßenverkehrsrecht (StVG, StVO) sowie des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts und Haftungs- und Versicherungsrecht im Straßenverkehr und Fachbezogene ECE-/EU-Richtlinien sowie Normen

  • steuerrechtliche und Sozialvorschriften für den Straßenverkehr 

  • Fachkenntnisse Bedienung von Fahrzeugen, Ausrüstung und Zubehör

  • Fachkenntnisse Fahrzeug- / Fuhrparkmanagement

  • Fachkenntnisse Rechnungslegung – Fahrzeug / Ausrüstung / Zubehör

  • PC Kenntnisse, insbesondere MS Office, WERBAS, Auswertungsprogramm digitaler Tachograph

Die Stelle wird mit der Entgeltgruppe 8 TVöD vergütet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf, vollständigen Zeugniskopien, Referenzen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an:

Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz, Herrn Uhlmann,
Blankenburgstraße 62, 09114 Chemnitz oder E-Mail: Personalstelle@ASR-Chemnitz.de

Wir weisen darauf hin, dass nur Bewerbungen zurückgesandt werden können, denen ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist (Auskunft erteilt Frau Felgenhauer, Tel.: 0371 4095-822).