Wir schaffen's weg

Im Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Kfz-Mechatroniker (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Instandsetzung und Wartung mechanischer Systeme, Baugruppen und Bauteile an Fahrzeugen, Auf- und Anbauten sowie Geräten, hierzu gehört insbesondere die Inbetriebnahme und Bedienung der Fahrzeuge einschließlich der Durchführung von Probefahrten, die Abfrage von Wartungs- und Instandsetzungsinformationen sowie die Durchführung von Wartungsdiensten, das Diagnostizieren von Fehlern und Störungen und Instandsetzung von mechanischen Bauteilen, der Aus- und Einbau und Erneuerung von pneumatischen- und hydraulischen Anlagen an Auf- und Anbauten sowie das Durchführung von einfachen Schweißtätigkeiten, 
  • das Diagnostizieren von Mängeln, Instandsetzung, Wartung und Installation von elektrischen und elektronischen Systemen, Baugruppen, Bauteilen und Zubehör an Fahrzeugen und deren Auf- und Anbauten sowie Geräten nach entsprechendem Auftrag
  • Durchführung von Arbeiten an pneumatischen und hydraulischen Systemen und Bauteilen
  • Arbeiten an Bauteilen von Steuer- und Regeleinrichtungen nach entsprechendem Auftrag

 

Das Aufgabengebiet erfordert:

Erforderliche Qualifikation:
  • Berufsabschluss als Kfz-Mechatroniker*in mit Berufserfahrung im Bereich der Lkw-Technik,
  • Führerscheinklassen B und C
  • Fahrausweis für Flurförderzeuge
Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten:
  • StVO, StVZO,
  • PC-Kenntnisse
  • Umsicht und Zuverlässigkeit

Diese Stelle ist mit der Entgeltgruppe 6 TVöD bewertet. Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden/Woche. Die Arbeit erfolgt im 2-Schicht-System.

Aussagefähige Bewerbungen mit Lebenslauf, Ablichtungen von Zeugnissen, Referenzen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an:

Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz, Herrn Uhlmann, Blankenburgstraße 62, 09114 Chemnitz oder E-Mail: Personalstelle@ASR-Chemnitz.de.

Wir weisen darauf hin, dass nur Bewerbungen zurückgesandt werden können, denen ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist. (Auskunft erteilt Frau Felgenhauer, Tel.: 0371 4095 822)

 

Die Bewerbungsfrist endet am 31.07.2019.