Wir schaffen's weg

Im Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR) ist zum 01.07.2018 folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter/-in Fuhrpark

Die Bewerbungsfrist für diese Stelle endet am 08.06.2018.

Das Aufgabengebiet umfasst:

1. Fahrschulausbildung - Fahrlehrer/-in der Klassen C/CE
  • Organisation Fahrschulausbildung im ASR in Verbindung mit der kommunalen Fahrschule in der Stadt Chemnitz
  • Erstellung von Plänen und Ausbildungsunterlagen sowie Organisation, Koordination, Durchführung und Auswertung der Führerscheinausbildung der Klassen C, CE in Theorie und Praxis
  • Abstimmung sowie Terminvereinbarung für die Prüfung in Theorie und Praxis
  • Verantwortlichkeit für die Fahrschulfahrzeuge
  • Durchführung von praktischen und theoretischen Kenntnisvermittlung in Bezug auf das Berufskraftfahrer-Qualifikation-Gesetz (BKrFQG) – Schulung der 5 Module
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Schulungen für das Fahrpersonal (Fahrsicherheitstraining, Verkehrsteilnehmerschulung)
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Fahrzeug- / Geräteunterweisung
  • Kontrolle und Überwachung der Daten des Digitalen Tachografen
2. Fuhrparkmanagement
  • Rechnungserstellung und Rechnungsprüfung von Aufträgen aus der Kfz-Werkstatt
  • Organisation und Durchführung der Datenerfassung zur Fahrzeug- und Fuhrparkkostenermittlung

Von/m Bewerber/-in wird erwartet:

abgeschlossene Qualifikation/Nachweise:
  • Nachweis gültiger Befähigung/Prüfung zum Fahrlehrer/-in der Klasse B und C/CE nach § 8 Fahrlehrergesetz – FahrlG (Fahrlehrerschein), einschließlich Nachweis über die Teilnahme an Fortbildungslehrgängen nach § 53 Abs. 1 FahrlG
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder Meisterqualifikation
  • Ausbildereignungsprüfung (AdA-Schein)
  • innerhalb der letzten fünf Jahre drei Jahre lang Fahrschülern hauptberuflich theoretischen und praktischen Unterricht erteilt hat
  • im Fahreignungsregister mit nicht mehr als zwei Punkten belastet ist
  • Vorlage erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
Der Nachweis an Kenntnissen und Fähigkeiten:
  • Fachkundeprüfung der Führerscheinklassen C/CE sowie Fachkenntnisse im Fahrschulwesen
  • umfassende Kenntnisse im Fahrerlaubnis- und Zulassungsrecht sowie des Straßenverkehrsrecht (FahrlG, FeV, FZV, StVG, StVO, StVZO, relevante ECE- und EG-Richtlinien und Normen)
  • Arbeits- und tarifrechtliche Vorschriften, insbesondere TVöD, ArbZG
  • Fachkenntnisse im Fahrzeug- und Fuhrparkmanagement
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Zuverlässigkeit

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 9a im TVöD bewertet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an:

Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz, Herrn Uhlmann, Blankenburgstraße 62, 09114 Chemnitz oder per E-Mail: Personalstelle@ASR-Chemnitz.de

Wir weisen darauf hin, dass nur Bewerbungen zurückgesandt werden können, denen ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist (Auskunft erteilt Frau Felgenhauer, Tel.: 0371 4095-822).