Wir schaffen's weg

Im Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR) ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt, projektbefristet, bis vorerst 31.03.2018, zu besetzen:

Kraftfahrer/-in Spezialtechnik

Die Bewerbungsfrist für diese Stelle endet am 24.08.2017.

Das Aufgabengebiet umfasst als Haupttätigkeit:

Fahrertätigkeit:
  • Erledigung der im Rahmen der Auf- und Abrüstzeit geforderten Pflege- und Kontrollmaßnahmen (Funktionsfähigkeit, Füllstandsprüfung = technische Wartung)
  • Prüfung aufbauspezifischer Zusatzeinrichtungen (Soft- und Hardware)
  • ggf. interne Kommunikationsabstimmung mit den zugeordneten Beifahrern zur Bedeutung von Handzeichen während der Einweisungsvorgänge
  • Fahren der Spezialkraftfahrzeuge entsprechend Tourenplanvorgaben und/oder einzelner Fahraufträge
  • selbständige Planung der Tagestour unter Beachtung fester Tagestermine und technologischer Anforderungen (mobile Abwasserbeseitigung/Gullyreinigung)
  • sachgerechte Nachweisführung der erbrachten Fahrleistungen (Bordbuch, Tagesleistungsnachweis und ggf. Fahrerkarte)
Bedienung von Spezialauf- und -anbauten und Durchführung der Entsorgung:
  • Kleinkehrmaschine, Großkehrmaschine, Wasserwagen, Papierkorbentleerung, Winterdienstfahrzeug, Fäkaliensaugfahrzeug, Gullyreinigungsfahrzeug, verschiedene Lifteranbauten

Das Aufgabengebiet umfasst als Nebentätigkeit:

Manuelle Tätigkeiten:
  • manuelle Reinigungsleistungen im öffentlichen Verkehrsraum
  • Winterdienstleistungen auf öffentlichen Straßen, Wegen und Parkplätzen
  • Durchführung der Fäkalienentsorgung/Gullyreinigung entsprechend technischer Vorgaben

Das Aufgabengebiet erfordert:

Erforderliche Qualifikation:
  • Berufskraftfahrer/-in (IHK),
  • gültiger Führerschein der Klassen B, C/CE,
  • Fahrerkarte
Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten:
  • Kenntnis der Straßenreinigungssatzung; der Entwässerungssatzung; den Allgemeinen Bedingungen für die Nutzung der öffentlichen Einrichtung der Abwasserbeseitigung und des Winterdienstdokumentes der Stadt Chemnitz,
  • Vollständige Kenntnisse über der StVO, sowie Grundkenntnisse der StVZO,
  • Kenntnisse der jeweiligen Betriebs- bzw. Bedienungsanleitungen des Fahrzeuges und den damit in Verbindung stehenden Einzelkomponenten,
  • vertiefte Ortskenntnisse in der Stadt Chemnitz, Unbestechlichkeit, schonender Umgang mit zugeteilter Technik und mit Verbrauchsmaterialien

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Aussagefähige Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an: Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz, Herrn Uhlmann, Blankenburgstraße 62, 09114 Chemnitz oder E-Mailpersonalstelle@asr-chemnitz.de.

Wir weisen darauf hin, dass nur Bewerbungen zurückgesandt werden können, denen ein frankierter Rückumschlag beigefügt ist (Auskunft erteilt Frau Liebscher, Tel.: 0371 4095-822).