Wir schaffen's weg

Der Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz (ASR) bietet im Jahr 2018 folgende Ausbildung an:

Ausbildung zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/-in - Nutzfahrzeugtechnik

Die Bewerbungsfrist endet am: 31.01.2018.

Die Ausbildung setzt voraus:

  • einen Realschulabschluss mit dem Gesamtnotendurchschnitt „befriedigend“,
  • in den Fächern Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch mindestens Note 3,
  • technisches Grundverständnis, Grundwissen und handwerkliches Geschick,
  • Interesse des/der Bewerber/-in an der Kraftfahrzeugtechnik, Sorgfalt und Gründlichkeit bei der Fehlersuche und deren Behebung,
  • gute PC-Kenntnisse, Lernwille, Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Zielstrebigkeit haben.

Ausbildungsinhalte:

Bedienen von Fahrzeugen und Betriebseinrichtungen sowie Durchführen von Service- und Pflegearbeiten an Fahrzeugen und Betriebseinrichtungen • Messen und Prüfen von Systemen • Warten, Prüfen und Einstellen von Fahrzeugen und Betriebseinrichtungen • Montieren, Demontieren und Instandsetzen von Fahrzeugen und Ausrüstung mit Aufbauten, Anhängern, Zusatzsystemen und Sonderausstattungen • betriebliche und technische Kommunikation, Kommunikation mit Kunden • Diagnose von Fehlern, Ermittlung von Störungen und deren Ursachen • Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen • Planung und Steuerung von Arbeitsabläufen, Kontrolle und Bewertung von Arbeitsergebnissen • Untersuchung von Kraftfahrzeugen nach straßenverkehrsrechtlichen Vorschriften • Anwendung von Diagnosesystemen für Antriebs-, Brems-, Fahrwerks- und Sicherheitssysteme und deren Interpretation • Prüfung und Instandsetzung von Getriebesystemen

Besonderheiten der Ausbildung:

  • Der/Die Bewerber/in kommt im Laufe seiner/ihrer Ausbildung zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/-in mit Ölen, Fetten und sonstigen möglicherweise allergieauslösenden Stoffen in Berührung.
  • Die Berufsausbildung zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/-in erfordert darüber hinaus eine erhöhte körperliche Einsatzfähigkeit, da der/die Bewerber/in während seiner/ihrer Ausbildung in der Kraftfahrzeugwerkstatt tätig ist und diese Werkstatttätigkeit entsprechend belastend für den Bewegungsapparat des/der Bewerbers/Bewerberin ist.

Ausbildungsvergütung:

Diese richtet sich nach dem TVAöD-AT und dem TVAöD-BBiG

  • 1. Ausbildungsjahr: 918,26 €,
  • 2. Ausbildungsjahr: 968,20 €,
  • 3. Ausbildungsjahr: 1.014,02 €,
  • 4. Ausbildungsjahr: 1.077,59 €.

Die Bewerbung erfordert:

Erforderlich ist eine umfassende Bewerbungsmappe, in welcher ein Bewerbungsanschreiben, ein Lebenslauf, das aktuell vorhandene Schulzeugnis und, falls vorhanden, diverse Praktikumsbescheinigungen und Beurteilungen enthalten sind. Die Bewerbung kann schriftlich oder elektronisch erfolgen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Rücksendung der dem ASR auf Grund dieser Ausschreibung zur Verfügung gestellten Bewerbungsunterlagen nur dann erfolgt, wenn ein ausreichend frankierter und ordnungsgemäß adressierter Rückumschlag in entsprechender Größe beigefügt ist.

Bewerbungen sind einzureichen an:

Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz
Abteilungsleiter Finanzen, Personal und Recht, Herrn Uhlmann
Blankenburgstraße 62
09114 Chemnitz
E-Mail: Personalstelle@ASR-Chemnitz.de

Auskunft erteilt Frau Liebscher, Tel.: 4095-822