ASR - Abfallentsorgungs- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Chemnitz
HOME AKTUELLES WIR ÜBER UNS PUBLIKATIONEN FORMULARE KONTAKT
ASR - Emsi
Was ist Sperrabfall?
ASR - Titelbild

Sperrabfall (Volksmund: Sperrmüll) ist sperriger Hausrat, der wegen seines Umfangs, seiner Masse oder seiner Beschaffenheit nicht in die von der Stadt zur Verfügung gestellten Abfallbehälter passt, diese beschädigen oder das Entleeren erschweren könnte.
In der Stadt Chemnitz wird Sperrabfall auf Bestellung abgeholt oder an den Wertstoffhöfen entgegengenommen.

Zum Sperrabfall zählen insbesondere:

> Möbelteile, Bodenbeläge, Haushaltsschrott

Nicht zum Sperrabfall gehören

> Restabfälle: z.B. Gummi, Abdeckfolie
> Bauabfälle: z.B. Türen, Fenster, Bauschutt
> Kfz-Teile: z.B Autoreifen, Autobatterien, Kotflügel
> Alttextilien z.B. Bekleidung, Decken, Schuhe
> Bioabfälle, Gartenabfälle
> Problemstoffe: z.B Farben, Lacke, &Oouml;le etc.
> Papier, Pappe, Kartonagen, Glas, Leichtverpackungen
> Abfälle aus gewerblicher Tätigkeit

Abfallerzeuger/-besitzer von Abfällen aus anderen Herkunftsbereichen können sich mit haushaltsüblichen Mengen an dem Sammelsystem beteiligen.

In dem Flyer "Hausratbörsen und Kleiderkammern" sind Adressen von Einrichtungen aufgelistet, die gut erhaltene Möbel und gebrauchte, funktionstüchtige Gegenstände entgegennehmen.

Sperrabfall

Suche von A-Z
Sitemap Impressum